Stilvolle Karte „Stiefmütterchen“

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du eine besondere Kartenform basteln kannst. Gestaltet habe ich sie mit der Produktreihe „Stiefmütterchen“ aus dem neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! Offizieller Verkaufsstart ist am 4. Mai. Melde dich gerne bei mir, wenn dir die verwendeten Materialien gefallen und du mit ihnen auch gerne kreativ werden möchtest. Als Stampin‘ Up! Demonstratorin hatte ich die Möglichkeit, aus einer Auswahl schon vorab neue Produkte bestellen zu können. So habe ich mit den neuen Materialien diese besondere Kartenform gebastelt und nebenbei die Kamera laufen gelassen. Daher findest du nachfolgend nicht nur eine Materialliste und bebilderte schriftliche Anleitung, sondern auch eine Videoanleitung auf meinem YouTube Kanal sowie weiter unten auf dieser Seite. Eine bebilderte schriftliche Anleitung hatte ich schon einmal erstellt, habe sie nun aber weiter optimiert. Das Ergebnis siehst du in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Video Hop zum Start des Jahreskatalogs 2021

Mit meinem Video nehme ich an einem Video Hop teil. Aus dem besonderen Anlass des Starts des Jahreskatalogs 2021 von Stampin‘ Up! haben sich ein paar Mädels aus unserem Team Paper Potpourri zu einem Video Hop entschlossen, um dir einige neue Produkte und die neuen In Color Farben 2021-2023 – Freesienlila, Bonbonrosa, Papaya, Seladon und Lodengrün – vorzustellen. Wenn du gespannt auf weitere Produkte aus dem neuen Jahreskatalog und/oder Bastelideen bist, schau dir nach meinem Video gerne auch die Beiträge der anderen Teilnehmerinnen an. Die Links findest du in der Beschreibung zu meinem Video auf meinem YouTube Kanal.

Stilvolle Karte "Stiefmütterchen" 2

Materialliste

  • Papierschneider und Stanzmaschine
  • Produktpaket „Stilvolle Stiefmütterchen“
  • Designerpapier „Stiefmütterchen“
  • Farbkarton in Brombeermousse, Freesienlila und Grundweiß
  • Schimmerndes Pergamentpapier In Color 2021-2023
  • Prägeform „Blattgrün“
  • Stempelkissen in Freesienlila und Stempelblock
  • Stanzformen „So hübsch bestickt“
  • Locker gewebtes Geschenkband in Freesienlila
  • Schmucksteine In Color 2021-2023
  • Metall-Accessoires Hummel
  • Miniklebepunkte, Dimensionals und Flüssigkleber
  • Schere

Die zum Zeitpunkt des Aufrufs aktuellen Stampin‘ Up! Produkte kannst du gleich hier bestellen.

Anleitung

  • Farbkarton in Brombeermousse zu 29,7 x 10,5 cm zurechtschneiden (DIN A4 Bogen längs halbieren), anschließend quer bei 14,8 cm falzen und bei 7,4 cm durchschneiden, sodass ein Stück in 22,3 x 10,5 cm und eines in 7,4 x 10,5 cm erhalten werden
  • Farbkarton in Freesienlila zu 28,1 x 10 cm zurechtschneiden und dann quer zweimal bei je 6,9 cm durchschneiden, sodass ein Stück in 14,3 x 10 cm und zwei in 6,9 x 10 cm resultieren
  • An der rechten Kante der Kartenbasis in Brombeermousse ein Ende eines etwa 15 cm langen Geschenkbands mit einem Miniklebepunkt befestigen
  • Farbkarton in Freesienlila mit den Maßen 14,3 x 10 cm auf die Kartenbasis kleben
  • Designerpapier zu 13,8 x 9,5 cm zurechtschneiden und auf den Farbkarton in Freesienlila kleben
  • Farbkarton in Grundweiß zu 9,5 x 6,4 cm zurechtschneiden und mittig auf das Designerpapier kleben (ggf. zunächst nur leicht fixieren, um später ggf. noch zu bestempeln und/oder zu beschreiben)
  • Kartenfront umklappen und als Nächstes dekorieren
  • Farbkarton in Freesienlila in 10 x 6,9 cm auf die Kartenfront kleben
  • Designerpapier zu 9,5 x 6,4 cm zurechtschneiden und auf den Farbkarton in Freesienlila kleben
  • Farbkarton in Brombeermousse in 10,5 x 7,4 cm quer mittig auf die Kartenfront kleben (der Farbkarton in Grundweiß auf der Karteninnenseite sollte dabei vollständig verdeckt werden)
  • An der rechten Kante des soeben aufgeklebten Farbkartons in Brombeermousse ein Ende eines etwa 15 cm langen Geschenkbands mit einem Miniklebepunkt befestigen
  • Farbkarton in Freesienlila mit den Maßen 10 x 6,9 cm auf den Farbkarton in Brombeermousse kleben
  • Pergamentpapier in Freesienlila zu 9,5 x 6,4 cm zurechtschneiden, prägen und mit Hilfe von Miniklebepunkten auf den zuvor aufgeklebten Farbkarton in Freesienlila kleben
  • Grußworte in Freesienlila auf Farbkarton in Grundweiß stempeln, mit passender Stanzform aus dem Set „So hübsch bestickt“ ausstanzen und mit Dimensionals unten rechts auf die Kartenfront kleben
  • Hummel mit Hilfe eines Miniklebepunktes auf das Etikett kleben
  • Stiefmütterchenblüten aus dem Designerpapier ausstanzen, (z.B. mit einem Falzbein) zu den Rändern hin nach oben biegen und schließlich mit Miniklebepunkten und/oder Dimensionals aufkleben
  • Schmucksteine in Papaya (z.B. mit Hilfe des Aufhebhelfers) auf die Blütenmitten kleben
  • Mit den Bändern eine Schleife binden und damit die Karte seitlich verschließen

Fertig ist die stilvolle Karte „Stiefmütterchen“

Egal ob zum Geburtstag, zum Muttertag oder einfach mal so, diese Karte ist wunderbar geeignet, um ein paar blumige Grüße zu übermitteln. Daher habe ich einfach gleich noch ein paar weitere Farbkombinationen ausprobiert: Papaya auf Calypso und Seladon auf Lodengrün. Auch die „fabelhaften Funkelsteine“ in Papaya eignen sich hervorragend für die Blütenmitten, falls sie dir besser gefallen als die Schmucksteine In Color 2021-2023.

Videoanleitung

Aktuelle Beiträge

Hallo und herzlich willkommen!
Ich bin Nadine und unabhängige Stampin‘ Up!® Demonstratorin. Zunächst in Berlin und nun in Bonn werde ich regelmäßig nach der Arbeit und an den Wochenenden mit Papier, Stempeln und Stanzen kreativ.  Auf diesen Seiten findest du einige meiner Ideen und Bastelanleitungen, Informationen zu Produkten und aktuellen Aktionen von Stampin‘ Up! sowie zu meinen Workshops und Bestellmöglichkeiten.

Folge mir

Aktuelle Kataloge

Jahreskatalog 2021-2022
Minikatalog Juli-Dezember 2021

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Kontaktformular