Ziehkarte (Slider Card) „Höhenflüge“

Eine Ziehkarte (Slider Card) eignet sich hervorragend als besondere Kartenform bei fahrenden oder fliegenden Motiven wie Autos, Motorrädern, Flugzeugen oder Ballons, da diese von links nach rechts oder von unten nach oben über die Karte gezogen werden können. Für eine Hochzeitskarte habe ich das Produktpaket Heißluftballon und ein Kartenformat von 14,8 x 10,5 cm gewählt. Für die Karte mit dem Flugzeug aus dem Produktpaket Höhenflüge aus dem Jahreskatalog Mai 2024 – April 2025 von Stampin‘ Up! passt ein Kartenformat von 21 x 10 cm besser, da dieses mehr Platz zum Schreiben bietet und in einen Umschlag DIN lang (22 x 11 cm) passt. Nachfolgend findest du eine Materialliste, eine schriftliche Anleitung sowie eine Videoanleitung auf meinem YouTube Kanal.

Materialliste

  • Papierschneidemaschine
  • Stanz- und Prägemaschine
  • Produktpaket Höhenflüge
  • Designerpapier Auf in die Höhe
  • Farbkarton in Boho-Blau, Marineblau, Savanne und Grundweiß (normale Stärke und extrastark)
  • Metallic-Folie in Silber
  • Stempelkissen in Marineblau
  • Stempelblock
  • Stanze 1-3/4“ Kreis
  • Goldenes und silbernes Dekoband im Kombipack
  • Flüssigkleber
  • Abreißklebeband
  • Schere
  • Lochzange

Die zum Zeitpunkt des Aufrufs aktuellen Stampin‘ Up! Produkte kannst du gleich hier bestellen:

Anleitung

  • Farbkarton in Boho-Blau zu 22 x 21 cm zurechtschneiden
  • An der langen Seite angelegt bei 1 cm falzen
  • An der kurzen Seite angelegt bei 10 und 20 cm falzen, kleine Markierung am oberen Rand bei 5 cm
  • Farbkarton in Grundweiß einmal in normaler Stärke und einmal extrastark jeweils zu 20,5 x 9,5 cm zurechtschneiden
  • Designerpapier zu 20 x 9 cm zurechtschneiden
  • Designerpapier auf Farbkarton in Grundweiß mit normaler Stärke kleben und dieses wiederum auf die Kartenbasis in Boho-Blau kleben, und zwar so, dass die spätere Kartenöffnung nach rechts zeigt
  • Bei der 5-cm-Markierung mit der Kreisstanze ein Stück ausstanzen und entlang der Kante ein ebensolches Stück von der Kartenfront ausstanzen
  • Spruch in Marineblau auf Farbkarton in Grundweiß normaler Stärke stempeln, mit Wolkenstanzform ausstanzen und auf die Kartenfront kleben
  • Flugzeugteile aus Farbkarton in Marineblau, Savanne und Silberfolie ausstanzen und zusammenkleben
  • Schlitz einschneiden
  • Einen Reststreifen Farbkarton in Grundweiß mit einer Breite von etwa 1 cm bei 1 cm falzen und 2 cm abschneiden, dies für ein zweites Stück wiederholen und schließlich noch einmal 2 cm abschneiden ohne vorheriges Falzen
  • Entsprechend Videoanleitung Papierstücke in den Schlitz stecken und zusammenkleben, Enden ggf. kürzen, das Flugzeug von vorne aufkleben und den extrastarken Farbkartonzuschnitt in Grundweiß von hinten ankleben
  • Karte zusammenkleben
  • Innenkarte lochen und mit einem Band versehen

Fertig ist die Ziehkarte „Höhenflüge“

Videoanleitung

Weitere Design- und Farbbeispiele

Aktuelle Beiträge

stiftebox einschulung 01

Stiftebox zur Einschulung

Bald finden wieder Einschulungen statt. Für den Schulstart / Schulanfang einiger Kinder habe ich ganz besondere Geschenkverpackungen, nämlich Stifteboxen gebastelt. Es gibt bereits einige Anleitungen

Weiterlesen »
demo mktl sqr eu de 0624 bundle sale

10 % Extra-Preisnachlass

Vom 5.-30. Juni 2024 gibt es einen Extra-Preisnachlass von 10 % auf alle Produktpakete (Pakete aus Stempeln und den zugehörigen Stanzformen) sowie auf die Stanz-

Weiterlesen »

Hallo und herzlich willkommen!
Ich bin Nadine und unabhängige Stampin‘ Up!® Demonstratorin. In und um Bornheim und Bonn werde ich regelmäßig nach der Arbeit und an den Wochenenden mit Papier, Stempeln und Stanzen kreativ.  Auf diesen Seiten findest du einige meiner Ideen und Bastelanleitungen, Informationen zu Produkten und aktuellen Aktionen von Stampin‘ Up! sowie zu meinen Workshops und Bestellmöglichkeiten.

Folge mir

Aktuelle Kataloge

2024 jk
Jahreskatalog 2024-2025

Demonstrator-Code: YRPCGYFY

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Kontaktformular