Stampin' Up! Explosionsbox Anleitung

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du eine österliche Stampin‘ Up! Explosionsbox basteln kannst. Inspiriert dazu hat mich ein Swap, den ich bereits vor zwei Jahren bei einem Teamtreffen von der lieben Jana von Janas Paperdreams erhalten habe. Meine Explosionsbox ist nun etwa doppelt so groß, damit sie im Inneren Platz für ein Überraschungsei bietet. Die Maße und Dekoration für diese Explosionsbox sind materialsparend und effizient gewählt. Nachfolgend findest du eine bebilderte Explosionsbox Anleitung und zusätzlich bzw. alternativ dazu eine Videoanleitung auf meinem YouTube Kanal. Natürlich kannst du eine solche Explosionsbox auch zu Weihnachten, zur Geburt oder Taufe anhand dieser Anleitung basteln. Deiner Kretivität sind keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß beim Nachbasteln! 

Materialliste Explosionsbox

  • Papierschneider und Stanzmaschine
  • Farbkarton in Blutorange und Flüsterweiß bzw. Grundweiß
  • Designerpapier Blumen für jede Jahreszeit
  • Stanze Kleine Blume
  • Stanzformen Lagenweise Kreise und Lagenweise Ovale
  • Stempelset Tulpengrüße und Stempelblock
  • Stempelkissen in Blutorange
  • Geschenkband Herrlich festlich in Blutorange
  • Metallic-Perlen in Gold
  • Schere, Flüssigkleber und Dimensionals

Anleitung Explosionsbox

  • Farbkarton in Blutorange zu 21 x 21 cm zurechtschneiden und ringsherum bei 8 cm falzen
  • Entlang der Falzkanten einschneiden und so alle Quadrate aus den Ecken entfernen
  • Eines der Quadrate in Blutorange mit den Maßen 8 x 8 cm ringsherum bei 0,6 und 1,6 cm falzen
  • Aus der Mitte mit einer Stanzform mit Wellenrand und einem Durchmesser von ca. 4 cm ein Loch ausstanzen
  • Entsprechend der Abbildung an den Falzkanten einschneiden (Abbildung vergrößert sich durch anklicken)
  • Entlang der Klebelaschen zusammenkleben
  • Podest in die Mitte des Unterteils kleben
  • Designerpapier in 4 Stücke zu je 4,6 x 7,6 cm zurechtschneiden und auf die Innenseiten des Unterteils aufkleben 
  • Farbkarton in Weiß zu 18,2 x 18,2 cm zurechtschneiden und ringsherum bei 6,5 cm falzen
  • Entsprechend der Abbildung auf jeder Seite entlang einer Falzkante einschneiden und auf der jeweils anderen Seite so wegschneiden, dass eine ca. 1 cm breite Klebelasche übrig bleibt
  • Klebelaschen oben und unten anschrägen
  • Aus den Seiten Blumen ausstanzen
  • Deckel zusammenkleben und die Stampin‘ Up! Explosionsbox ist fast fertig
  • Ca. 20 cm Geschenkband abschneiden, die ausgestanzten Blumen an den Enden festkleben und mit Goldperlen verzieren
  • Spruch in Blutorange auf Weiß stempeln und mit ovaler Stanzform ausstanzen
  • Ovale Form mit Wellenrand in Blutorange ausstanzen und Spruch darauf kleben
  • Etikett mit Ostergruß und Geschenkband mit Dimensionals auf den Deckel kleben

Fertig ist die Explosionsbox zu Ostern

Videoanleitung Explosionsbox

Aktuelle Beiträge

Hallo und herzlich willkommen!
Ich bin Nadine und unabhängige Stampin‘ Up!® Demonstratorin. Zunächst in Berlin und nun in/um Bonn werde ich regelmäßig nach der Arbeit und an den Wochenenden mit Papier, Stempeln und Stanzen kreativ.  Auf diesen Seiten findest du einige meiner Ideen und Bastelanleitungen, Informationen zu Produkten und aktuellen Aktionen von Stampin‘ Up! sowie zu meinen Workshops und Bestellmöglichkeiten.

Folge mir

Aktuelle Kataloge

Jahreskatalog 2022-2023
Minikatalog Juli-Dezember 2022

Gastgeberinnen-Code: NMFAF2UR

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Kontaktformular